Dr. Johannes Weiland

Zulassung seit: 2019

  • Rechtsanwalt

Dr. Johannes Weiland berät Unternehmen und Unternehmer vorwiegend im Gesellschaftsrecht und bei begleitenden wirtschaftsrechtlichen Themen. Den Kernbereich seiner Tätigkeit bildet dabei die Vertragsgestaltung insbesondere bei der Gründung und Finanzierung von Unternehmen, Transaktionen, Umstrukturierungen und im Bereich der Unternehmensnachfolgeberatung.

Vor seiner Tätigkeit bei Martini Mogg Vogt war Dr. Weiland als Rechtsanwalt u.a. bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei in den Bereichen Venture Capital und Private Equity tätig und betreute dort Wachstumsunternehmen und Investoren bei Finanzierungsrunden mit Eigenkapital- und Fremdkapitalinstrumenten sowie M&A-Transaktionen im Bereich von Technologieunternehmen und in der Immobilienbranche.

Dr. Weiland studierte an den Universitäten Heidelberg und Leiden (Niederlande) und promovierte zu dem für die Beratungspraxis relevanten Thema „Ursachen und Probleme der Stiftungsinsolvenz“.

Dr. Weiland korrespondiert in deutscher und englischer Sprache.